IN MEMORY 


Kurz vor meiner Abreise am 04.11.05 nach Frankreich, St. Pardoux I`Ortigier, zur Dojoeröffnung von des Shingitai Ryu Honbu von Patrick Dimayuga erreichte mich die Nachricht, daß dessen Bruder Claude Dimayuga, der auch Mitglied des VaK e.V. war, am 02.11.05, nach langer und schwerer Krankheit, verstorben ist.

In solchen Momenten ist man sprachlos und sucht nach dem "Warum", sucht auch nach Trost, jedoch kann nichts den Verlust eines Menschen schmälern und so bleibt uns nur, Abschied zu nehmen von einem Menschen, der uns lieb und teuer war!


Wolfgang Wimmer