VAK - Lehrer-/Traineraus- und -fortbildung
M E N K Y O
-Recht-
am 21. Januar 2018





Seit 2003 ist die "Menkyo" ein fester Bestandteil im VAK. am /21.06.03 startete das erste in Bayern durchgeführte Menkyo Seminar und ist seitdem ein wichtiger Bestandteil der VAK-ler. Diese Aus-/Fortbildung wird Bundesweit betrieben, Lehrstützpunkte befinden sich in Bayern (Penzberg, Saal, Meitingen), Niedersachsen (Agathenburg) und Nordrhein-Westfalen (Krefeld/Uerdingen).

So traf man sich im Hause des 1. Vorsitzenden am 21.01.18 um für Lizenzinhaber die Möglichkeit der Auffrischung und Neueinsteigern die Möglichkeit es Einstiegs mit dem nunmehr 13. Menkyo Seminar in Bayern zu geben - oder einfach nur für alle, die Interesse daran haben.

Wolfgang steht hier als Referent für "Recht" zur Verfügung und gab den Teilnehmern einen Überblick über relevante Rechtsbereiche und Bestimmungen - speziell über die, die von Interesse für jeden Budoka sind, insbesondere denjenigen, die in Verantwortlichkeit stehen, wie beispielsweise Trainer, Übungsleiter usw.

Unterstützung erhielt er hierbei von dem Juristen Andreas Lutz.

Trotzdem das Thema neutral betrachtet "trocken" sein könnte schafften es beide, die Teilnehmer anschaulich und verständlich die einzelnen Bestimmnungen vor Augen zu führen und zu erklären.

Unterbrochen von gelegentlichen Pausen und Kaffee, Kuchen und Snacks (Danke hier nochmals an Catrin) war diese familiäre Veranstaltung für jeden Teilnehmer und auch die Referenten ein Gewinn.



Text/Bild: Bushidokai

 
 

Zurück zur Übersicht