Sportlerehrung der Marktgemeinde Meitingen
am 05. Mai 2017
mit Beteiligung von VAK-Mitgliedern



Am 05.05.17 wurde durch die Marktgemeinde Meitingen die diesjährige Ehrung von Sportlern und herausragenden Erfolgen in kulturellen Vergleichs-/Wettkämpfen durchgeführt. Eingeladen hierzu waren auch Mitglieder des Verband asiatischer Kampfkünste e.V., welcher seinen Sitz in Meitingen hat.

Hier wurden jeweils geehrt aufgrund deren internationalen Erfolgen bei der 5. Welt Butoku Sai / 54. japanischen Butoku Sai, sowie Internationale Rensei Taikai der Internationalen Abteilung der DNBK in Kyoto/Japan im Jahr 2016:
  • Wolfgang Wimmer - 2. Einzelpreis Jiujitsu (Gruppe 6. bis 8. DAN) und jeweils 2. Mannschaftspreis
  • Rainer Marb - 2. Einzelpreis Jiujitsu (Gruppe 1. bis 5. DAN) und jeweils 2. Mannschaftspreis
  • Aldo Balla - 3. Einzelpreis (Gruppe 1. bis 5. DAN) und jeweils 2. Mannschaftspreis
  • Patrizia Linke, Markus Bö&szl;, Hannelore Marb und Catrin Wimmer - jeweils 2. Mannschaftspreis

Hierzu wurden alle mit der höchsten Auszeichnung, die die Marktgemeinde Meitingen zu vergeben hat, der goldenen Anstecknadel, im Rahmen einer feierlichen Stunde durch den 1. Bürgermeister, Hr. Dr. Higl geehrt. Im Falle von Wolfgang Wimmer erhielt dieser ein Präsent, da er die goldene Anstecknadel der Marktgemeinde bereits 2009, 2013, 2016; Rainer Marb 2012, erhalten hatte.

Text: Wolfgang Wimmer
Bild: Peter Heider