Sightseeing und Matsuri Keiko im Kobukan Dimayuga (Frankreich)
vom 28. April bis 03. Mai 2017






Ein besonderer Anlass führte So Shihan Wimmer ins Kobukan Dimayuga, Honbu-Dojo des Shingitai Ryu - das diesjährige Matsuri Keiko. In den Kampfkünsten Aikido, Aikijitsu, Karate, Iaido (Muso Jikiden Eishin Ryu und Shingitai Ryu), sowie Qi Gong - ein breit gefächertes Angebot für jeden mit Referenten die durch ihre offene, freundliche Art überzeugten.
Und um das ganze noch abzurunden, mit Myriam Dimayuga, Dojo-Cho des Kobukan Dimayuga, die eine familiäre Athmosphäre herstellte, die seinesgleichen sucht - "tres bon Mon ami Myriam"



Ein rundum gelungenes Keiko - in ständiger Gegenwart unseres Freundes, der uns, die Referenten in unseren Bewegungen leitete und beeinflusste.

Natürlich hatten wir, also Catrin und Wolfgang sowie unsere slowenische Begleitung Rudi und Sali auch kulturelle Highlights eingeplant.... Rocamadour, Beynac-et-Cazerac, Collonges la Rouge und und und.... - aber am wohlsten fühlten wir uns als in unserer französischen Familie willkommen, beheimatet als Familie bei Myriam selbst. Merci beaucoup!

Am Abend erhielt unser Freund Patrice Merckel im Namen von Shingitai Ryu seine Verleihung des "Kyoshi Karatedo" - sichtlich überrascht und sprachlos nahm er diese entgegen.

Daneben wurden erfolgreich geprüft:
  • Benoit Auriex - Nidan Aikido
  • Jeremie Sevin - Nidan Aikido und Ikkyu Iaido Muso Jikiden Eishin Ryu
  • Vincent Delolme - Nidan Aikido
  • Myriam Dimayuga - Nidan Iaido Shingitai
  • Domenique Bosc - Ikkyu Iaido Shingitai
  • Pierre Gilet - Nikyu Aikido und Sankyu Iaido Shingitai
  • Alexandre Nouhaud - Nikyu Aikido
  • Guillaume Cartier - Gokyu Aikido
  • Sylvain Foucher - Gokyu Aikido
  • Amelie Baudet - Rokkyu Aikido


Text/Bild: Bushidokai

Zurück zur Übersicht