Ehrenamtsempfang des bayerischen Ministerpräsidenten



Am 16.09.14 fand der diesjährige Ehrenamtsempfang der Bayerischen Staatsregierung in Dillingen an der Donau, Stadtsaal statt.



Der Bayerische Ministerpräsident, Horst Seehofer hatte hierzu über seinen Protokollbeauftragten ehrenamtlich tätige Personen eingeladen. Ca. 800 Personen fanden sich in Dillingen im Stadtsaal ein, darunter 6 Personen, die an diesem Abend durch den Ministerpräsidenten mit dem „Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten für Verdienste von im Ehrenamt tätigen Frauen und Männern“ ausgezeichnet wurden.

Unter den geladenen Gästen befand sich mit dem 1. Vorsitzenden Wolfgang Wimmer auch ein Vertreter unseres Verbandes asiatischer Kampfkünste e.V.

In seiner Rede lobte der Bayerische Ministerpräsident die im Ehrenamt tätigen Personen. Diese seien für ihn "die Helden des Alltags - und damit eine Bereicherung für unsere Gesellschaft und ein Segen für unser Land". Insgesamt könne Bayern Stolz auf das Engagement seiner Bürger sein. Von ca. 12 Mio Einwohnern seien ca. 4 Mio. ehrenamtlich tätig - eine so große Betätigung sei in keinem anderen Bundesland vorhanden.

 
 


Zurück zur Übersicht