...ein weiterer "großer" ist von uns gegangen

Hanshi Shimabukuro
Bildquelle: westcoasttaikai.com



Am 08.09.12, nachmittags, erreichte mich eine E-Mail von Hanshi Hamada, Vizepräsident DNBK, Vorstand der Internationalen Abteilung:

"Wir möchten Ihnen mitteilen, dass wir gerade die traurige Nachricht von Hanshi Shimabukuro Weggang zum Himmel erhielten. Er starb am 7. September in San Diego Kalifornien USA, nachdem er mutig gegen seine Krankheit kämpfte. Er war 64 Jahre alt. Wir die DNBK Familien Weltweit, möchten unser tiefstes Beileid an seine Familien und tiefe Sympathie gegenüber seinen Schülern ausdrücken.

Hanshi Shimabukuro war einer der besten Vertreter des Iaido innerhalb der DNBK ID, der seinen geschätzten Hanshi Titel und Hachidan von DNBK erhielt und als DNBK Iaido Kenshoin hier diente. Er trug ebenso einen Hanshi Titel in Shito Ryu Karatedo. Er verließ die prominentesten Hinterlassenschaften in der Dai Nippon Butoku Kai, wo er uns inspiriert, indem wir seine herausragenden Iaido und Jojutsu Fähigkeiten in der Dritten Welt Butoku Sai im Jahr 2008 betrachten konnten.

Er führte auch hervorragend dies vor in der Kanada Butoku Sai und ebenso sein temperamentvolles Iaido bei einem Seminar in 2011. Er hat viele Schüler und Anhänger, die seine Lehren in der ganzen Welt verbreiten und denen er dies gewidmet hat.

Während wir demütig beten für seine friedliche Abfahrt in die unendliche Welt, sind wir diejenigen, die sich an Hanshi Shimabukuro dadurch erinnern, als dass wir seine helle und inspirierende Fackel in unser Herz und Seele tragen. Seien Sie sicher, dass sein Wirken in all den Jahren nicht vergessen wird - über uns alle soll sein temporäres Wirken und Leben weitergetragen werden. Wir werden feiern, auf das sein Leben und Geist mit solchen ewigen Gegenwart des Geistes erhält, dass er und die Seelen unserer Kollegen ihr erhabenes Ki zu uns schicken.

Hanshi Dometrich, Hanshi Miura, Kyoshi Carroll, und jetzt Hanshi Shimabukuro, ihren ewigen Geist, der in der spirituellen Welt der DNBK verankert sind, ermutigt uns alle, durchzuhalten und bis zum letzten Atemzug in diesem Leben zu streben."

Hanshi Hamada
Vizepräsident DNBK
Vorstand der Internationalen Abteilung



Anmerkung von Kyoshi Wimmer, Repräsentant DNBK Germany:
Anfangs war mir Hanshi Shimabukuro bekannt über seine Buchveröffentlichung "Flashing Steel" - welche gerade dem Iaidoka einen tieferen Einblick in die Interpretation der Eishin Ryu Formen gibt. Durch dieses Buch auf Hanshi Shimabukuro aufmerksam geworden erwarb ich im Anschluß dessen DVD-Reihe und war auch hier beeindruckt über seine Art des Iaido.

Persönlich lernte ich ihn schließlich bei der 3. Welt-Butoku Sai 2008 in Kyoto kennen, wo er mit seinen Schülern Iaido und Jodo vorführte. Bei einem späteren persönlichen Gespräch war es mir vergönnt die "Person" näher kennen zu lernen - so wunderte ich mich bei der diesjährigen Butoku Sai, Hanshi Shimabukuro nicht anzutreffen.

Dennoch war ich sehr überrascht, nun diese Nachricht zu hören und sie brachte mich zum überlegen. Überlegen auch dahingehend, ob ich mit meinen Aktionen immer richtig lag, ob ich meinen Schülern gegenüber immer gerecht war und in der Lage ihnen alles zu lehren, was mir möglich ist, ja auch über mich selbst dachte ich nach....

Wir alle haben nur eine begrenzte Zeit auf dieser Welt - leider machen wir uns dabei diese Zeit oft gegenseitig schwer...

Meine Gedanken und Anteilnahme gilt der Familie von Hanshi Shimabukuro, sowie dessen Schülern weltweit. Sein nun letzter Gang wird eine große Lücke hinterlassen
 


Zurück zur Übersicht