...ein weiterer "großer" ist von uns gegangen

Hanshi Miura


Mit großer Trauer teilte Hanshi Hamada per Mail am 24.07.12 mit, dass unser am meisten verehrten Kollegen, der geehrte Takeyuki Miura, Iaido Hanshi, ehemaliger Vizepräsident des Verwaltungsrates Honbu DNBK am 19. Juni 2012 verstarb. Wir möchten unsere tiefe Beileid an seine Hinterbliebenen und seine Schüler in ganz Japan und der Welt auszudrücken.

Hanshi Miura kam 1992 in die USA auf die erste gesamtamerikanische Butoku Sai als Co-Kapitän der DNBK Honbu Team mit Hanshi Fujiwara, der damalige Präsident DNBK. In der Old Dominion University Norfolk Virginia Turnhalle, demonstrierte er seine temperamentvollen überlegenen Iaido Fähigkeiten und beeindruckte und betäbte das Publikum.

Hanshi Miura, renommierter Erbe des Iaido und Heiho Lehrer, war makellos und unbestreitbar einzigartig im ganzen DNBK und Budobereich des modernen Japan. Er wird stark durch all jene, die durch seine unbezahlbare Lehren und mitf¨lend Disziplin berührt waren vermisst werden. Er war ein Weltklasse-Lehrer und Vertreter des Budo mit unerreichter Exzellenz in Fähigkeiten und Geist. Einige von uns hatten Glück, von ihm unterwiesen worden zu sein und seinen Unterricht genießen durften und in der Lage waren, seine Fähigkeiten in Aktionen auf verschiedenen großen DNBK Ereignisse genießen zu dürfen.

Sein letzter Auftritt in WBS war 2002 in Kyoto. Er war immer ein begeisterter Anhänger des DNBK ID und gab uns enorme Ermutigung während seiner Amtszeit. Wir wissen, dass sein Geist in tausend Winden präsent ist und er einen Platz in unseren Herzen behalten wird.

Die Zeit ist ständig wechselnd in der menschlichen Welt, und so wollen wir diesen Moment umarmen, um auf sein großes Erbe zu reflektieren und die Trauer seiner Abreise zu teilen, sowie die Feier seines Geistes im Himmel.

 


Zurück zur Übersicht