Wei�gurt-/Orangegurtpr�fungen
im Februar und M�rz 2010
im Bushido-Kai




Nicht wenig �berrascht waren Tom Weber und Nikolaj Sirolomot vom Bushido Kai in Erlingen als Shihan Wimmer sie am 10.02.10 auf die Tatami bat und ihnen unerwartet die Pr�fung zum 4. Kyu Jiu Jitsu (Orangegurt) abnahm. Ebenso erging es Katharina Kirchner am 19.03.10. Auch sie wurde unerwartet zum 4. KYU Jiujitsu gepr�ft. .. stellte sich spontan als Uke zur Verf�gung und Rainer Marb (beide 2. DAN Jiujitsu) be�ugte mit kritischen Augen die Pr�fung - war am Ende aber voll des Lobes.

Alle drei wurden speziell von Shihan Wimmer aus der Gruppe der m�glichen Pr�fungsbewerber ausgesucht und sie erf�llten die Erwartungen durch saubere und sichere Ausf�hrung der von ihnen verlangten Techniken und erfreuten sich danach der neuen Farbe um ihre H�ften.

Alle drei betreiben seit 2008 im Bushido-Kai Dojo Budo, namentlich Jiujitsu (also nunmehr 2 Jahre) und schlossen diese Zeit nun mit ihren Pr�fungen zum Orangegurt. Damit liegen sie gut im Trend - liegt doch der Abstand zwischen den einzelnen Pr�fungen bei jeweils mindestens einem halben Jahr.

Weiter ging es am 26.03.10. Christopher Bannach, Ren� Thomanek und Andreas Seefried haben sich Ende letzten Jahres bzw. Januar diesen Jahres dem Bushido-Kai angeschlossen und trainieren seit dieser Zeit eifrig das hier angebotene Budo. So bat Sensei Marb nach Absprache mit Shihan Wimmer diese Budoka zu deren Pr�fung zum 6. KYU Jiujitsu, der ersten Stufe in den Budok�nsten und auch die erste Pr�fung von Ihnen. Alle zeigten das Wissen, welches sie sich in ihrer bisherigen Laufbahn angeeignet hatten und erhielten am Ende ihre jeweilige Urkunde zum 6. KYU Jiujitsu (Wei�gurt)

 

Text / Bilder: "XY"
 

Zurück zur Übersicht