DAN-Vorbereitungslehrgang
am 16./17. Januar 2010 beim
Kampfkunstzentrum Zwickau




Kurz nach Jahreswechsel ging’s gleich mit den besten Vorsätzen auf zum trainieren. Shihan Wolfgang Wimmer versammelte seine Truppe zu früher Stunde (5 Uhr!) am Bahnhof in Meitingen um zu den Freunden nach Zwickau zu starten.

Dort angekommen und herzlich empfangen, begann man ohne große Umschweife mit dem Training. Mit dabei waren neben dem Bushido Kai Erlingen noch Budokas aus Saal, dem Kampfkunstzentrum Zwickau e.V. und der Karategruppe aus dem Fitneß-Studio Max. Die Referenten Wolfgang Wimmer, Thomas Haumüller und Rolf Gerisch unterrichteten die anwesenden Schüler in den Kampfkünsten Jiu Jitsu, Aikido, Judo und Karate. Obwohl sowohl Wolfgang als auch Rolf gesundheitlich angeschlagen waren, bemühten sich beide den Teilnehmern hilfreich zur Seite zu stehen.

So ging der 15.01 schnell zu Ende und man traf sich noch zum gemütlichen Abendessen im wunderschönen Brauhaus in Zwickau. Am Sonntag hieß es um 10 Uhr wieder „Training" und alle verbesserten unter Führung der Referenten ihre aufgetragenen Techniken. Nach reichlich Training und eingesaugtem Wissen der Referenten hieß es dann leider auch bald wieder Abschied nehmen.

So ging ein viel zu kurzes Wochenende mit unseren Freunden aus vielen Regionen nach viel Spaß und Freundschaft zu Ende. Wir freuen uns aufs Wiedersehen!

Text: Joachim Hecht
Zurück zur Übersicht